Forschung und Entwicklung

Intensive Forschungsarbeit im Dienste der Landwirtschaft

TIMAC Agro Deutschland profitiert von den vielfältigen Aktivitäten des Roullier Konzerns im Bereich Forschung und Entwicklung.

Unser Ziel ist es, neue Produkte zu entwickeln und die bestehende Produktpalette ständig zu verbessern.

 

Die Sparte Landwirtschaft der ROULLIER Gruppe verfügt über drei Forschungseinrichtungen:

  • Timac Agro Forschungs- und Entwicklungszentrum in Dinard (Frankreich)
  • Labor für Pflanzenphysiologie in Pontrieux (Frankreich)
  • CIPAV Forschungsinstitut für Tier- und Pflanzenproduktion in Pamplona (Spanien)

Durch zusätzliche, weltweite Kooperationen mit Universitäten und Hochschulen haben wir Zugang zu den neuesten Technologien und Forschungserkenntnissen.

Ein ständiger Wissensaustausch über Forschungsergebnisse, neue Entwicklungen und Erfahrungen am globalen Markt ermöglicht uns eine zielgerichtete Produktentwicklung.

Eine der letzten Innovation ist z.B. Top-Phos, welches in absehbarer Zeit das klassiche DAP ablösen wird.
Mehr Informationen finden Sie hier bzw. unter www.topphos.de

 

Weltweit

Offene Stellen